0

Amazon Trade-In mischt mit

Posted August 26th, 2011 in Amazon, Anbieter and tagged , , by Dirk

Amazon scheint nun auch gemerkt zu haben, dass im Ankauf von Büchern noch sehr viel Potential steckt. Klar, dass sich der Klassenprimus unter den Online-Händlern nicht lange bitten lässt und ein eigenes Ankaufsportal präsentiert. Das Portal hört auf den Namen “Amazon Trade-In“.

Momentan spezialisiert man sich nur auf den Ankauf von Büchern. Wer aber Amazon schon seit Jahren kennt, der weiß das das meist nur der Anfang ist und die Angebotspalette stetig erweitert wird. Hinzukommt noch der dezente Hinweis auf der Trade-In Startseite das es sich vorerst nur um eine Beta-Version handelt.

Amazon wäre aber nicht Amazon, wenn man nicht auch schon einen Schritt weiter gedacht hätte. Und zwar bekommt man, ähnlich wie bei der Kooperation zwischen Buecher.de und Rebuy.de, kein Bargeld ausgezahlt, sondern der Gegenwert wird in Form eines Amazon-Gutscheins bezahlt. Damit kurbelt man natürlich wiederum das Kerngeschäft an. Aber auch für den Kunden muß das nicht unbedingt schlecht sein, bietet Amazon doch mittlerweile so gut wie alles an. Und das zu recht guten Preisen.

Amazon geht mit einer eigenen Ankaufsplattform für Bücher an den Start im Recommerce-Sektor

Leave a Reply